Gebratene Wachteln aus dem Ofen

Eine delikate Alternative zum Brathähnchen. Viel zarter, intensiver und schneller geht es auch noch.

Zutaten

Für: 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Apfel in Würfel schneiden, den Knoblauch in grobe Scheiben. Mit beidem die Wachteln füllen. Die Schenkel der Wachteln mit einem Zahnstocher feststecken oder mit Küchengarn binden.
  2. Die Wachteln in einer Pfanne von allen Seiten anbraten.
  3. Das Suppengemüse würfeln und in eine feuerfeste Form geben. Mit Wasser oder Fond angießen. Die Wachteln auf das Gemüse setzen und im Ofen ca, 20 min bei 180°C Umluft fertig garen bis die Haut knusprig ist. Zum Schluss der Garzeit den Grill einschalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.