Gewürzkürbis

Eine würzige Gemüsebeilage für Herbst und Winter. Natürlich lässt sich dieses Rezept beliebig variieren.

Zutaten

Für: 2 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer fein würfeln und in etwas Öl in einem Topf anschwitzen. Sobald die Zwiebel glasig wird, die Gewürze zugeben.
  2. Den Kürbis schälen und in ca. 1cm große Würfel schneiden, Zu den Zwiebeln geben und kurz mitbraten, Mit dem Orangensaft ablöschen und zugedeckt ca. 15min dünsten bis der Kürbis weich ist. Abschmecken.

Notizen

Das Gemüse lässt sich beliebig variieren:

  • Hokkaidokürbis statt Muskatkürbis
  • mit Koksreaspeln verfeinern
  • mit Kokosmilch statt Orangensaft ablöschen und mit Currypulver verfeinern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.